IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
Julie- Bremsbelag nach Entlüften im Terrain rausgeflogen
vanitobi
Beitrag 30.04.12 - 11:35
Beitrag #1


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Beigetreten: 30.04.12 - 11:03
Mitglieds-Nr.: 9.976



Hallo,

ich wäre sehr dankbar, wenn sich jemand melden könnte, der sich mit der Julie (ca.8 Jahre alt) auskennt.
Nachdem die Bremswirkung an der HR-Bremse zu niedrig war, haben wir das Fahrrad in die Werkstatt zum entlüften gebracht.

Ein paar Tage später brachte uns der Händler unser Rad wieder und wir probierten die Bremse aus. Ausgerechnet als der Herr schon wieder weg war, fiel ein Bremsbelag auf die Straße herunter, einfach so, ohne, dass wir die Bremse zu sehr beansprucht hätten. Und nichts ging mehr. Wie konnte das pasieren? Ist das ein Fehler des Mechanikers? Er bestreitet es natürlich und gibt uns die Schuld, obwohl wir überhaupt nichts gemacht haben.

Jetzt ist die Bremse angeblich undicht und nicht mehr zu reparieren. Wir brauchen also neue.

Die Bremsbeläge waren mit einem Splint gesichert, der nur reingesteckt wurde, aber die Enden nicht zurückgebogen wurden. Kann das der Fehler gewesen sein?
Vielleicht kann jemand etwas dazu schreiben.

Vielen Dank
vanitobi
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MatthiasM
Beitrag 30.04.12 - 18:17
Beitrag #2


Magurista
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 151
Beigetreten: 22.11.09 - 20:26
Mitglieds-Nr.: 7.409



ZITAT(vanitobi @ 30.04.12 - 12:35) *
Hallo,

ich wäre sehr dankbar, wenn sich jemand melden könnte, der sich mit der Julie (ca.8 Jahre alt) auskennt.
Nachdem die Bremswirkung an der HR-Bremse zu niedrig war, haben wir das Fahrrad in die Werkstatt zum entlüften gebracht.

Ein paar Tage später brachte uns der Händler unser Rad wieder und wir probierten die Bremse aus. Ausgerechnet als der Herr schon wieder weg war, fiel ein Bremsbelag auf die Straße herunter, einfach so, ohne, dass wir die Bremse zu sehr beansprucht hätten. Und nichts ging mehr. Wie konnte das pasieren? Ist das ein Fehler des Mechanikers? Er bestreitet es natürlich und gibt uns die Schuld, obwohl wir überhaupt nichts gemacht haben.

Jetzt ist die Bremse angeblich undicht und nicht mehr zu reparieren. Wir brauchen also neue.

Die Bremsbeläge waren mit einem Splint gesichert, der nur reingesteckt wurde, aber die Enden nicht zurückgebogen wurden. Kann das der Fehler gewesen sein?
Vielleicht kann jemand etwas dazu schreiben.

Vielen Dank
vanitobi
Wieso solltest Du schuld sein? Die Begründung möchte ich mal wissen. Und wo soll sie angeblich undicht sein?
Der Splint gehört natürlich aufgebogen. Könntest Du notfalls beeiden, daß er nur reingesteckt war? Ist der Splint raus und dann der Belag oder sind die Beläge gar falsch montiert? Kannst Du Fotos machen und hier einstellen? Konfrontiere mal den Händler mit der Wartungsanleitung (auf der Maguraseite unter "ältere Produkte").
lG Matthias

Der Beitrag wurde von MatthiasM bearbeitet: 30.04.12 - 18:24
Go to the top of the page
 
+Quote Post
vanitobi
Beitrag 30.04.12 - 20:55
Beitrag #3


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Beigetreten: 30.04.12 - 11:03
Mitglieds-Nr.: 9.976



Hallo Matthias,

vielen Dank für Deine Antwort. Der Splint war schon drin, aber eben nicht aufgebogen. Ich kann es nicht mehr beweisen und auch nicht fotografieren, denn das Rad steht bei Ihm in der Werkstadt. Es können aber drei Menschen bestätigen. Undicht ist angeblich der Zylinder!?

Der Händler behauptet, dass der Splint nur eine Zusatzsicherung ist und das es nicht unbedingt zurückgebogen werden muss, und das es nicht sein kann (bla-bla). Angeblich ist jetzt etwas undicht und er hat die Julie einschicken müssen.

Magura hat angeblich geantwortet, dass dies nicht mehr zu reparieren ist und ich bekam ein Angebot für die MT2 für die Hälfte des UVP.
Alles läuft über den Händler, der behauptet, das die MT2 150,- Eur kostet und wir glücklichen bekommen die für 110-120 Eur ohne Scheibe. Ich habe natürlich mit online Preise argumentiert, worauf er sagte, das es online nur Grauimport gibt.
Der Mechaniker gibt nicht zu, dass möglichst Ihm ein Fehler passiert ist.

Kann es sein, dass die Julie so schnell kaputt geht? Bei uns sind beide Bremsen UNDICHT-was genau? . Klingt blöd, aber ich würde keine mehr wollen. Leider geht es nicht anders wegen Rahmen und Felgen. Aber viele schwören auf Magura Scheibenbremsen doch. Ich kann es nicht unbedingt bestätigen.

Viele Grüße
vanitobi

Der Beitrag wurde von vanitobi bearbeitet: 02.05.12 - 16:12
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 29.07.14 - 01:33