IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
Gustav M und Postmount 7'' am Canyon Torque
dook
Beitrag 08.04.10 - 20:55
Beitrag #1


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Beigetreten: 24.03.10 - 18:25
Mitglieds-Nr.: 7.686



Ich fahre seit Jahren eine Gustav mit 190mm-Scheibe mit IS-Adapter am Hinterrad.
Bald bekomme ich mein neues Bike, ein Canyon Torque. Meine Gustav möchte vom alten Rad aufs neue umbauen, dummerweise hat das neue Bike hinten aber eine Postmount-Aufnahme. Laut Canyon-Serviceabteilung handelt es sich dabei um eine 7'' PM-Aufnahme, die etwas höher ist als man das etwa von gängigen 6'' Aufnahmen an Gabeln kennt. Es ist eine Bremse mit einem PM-Sattelhalter verbaut, der (lt. Canyon) auf einer 6''-Aufnahme für 160er-Scheiben passen würde, durch die höhere Aufnahme passt dieser Sattelhalter aber für eine 180er-Scheibe.

Welchen Adapter für die Gustav brauche ich? Am liebsten würde ich meine 190er-Scheibe weiterverwenden, die läuft perfekt gerade und reicht am Hinterrad völlig aus.
Wenn ich durch die höhere Aufnahme +20mm Scheibengröße erhalte (stimmt das überhaupt?), müsste ich theoretisch ja einen Adapter für 170 mm verwenden - gibt's sowas?

Weniger erwünschte Notlösung: Ich habe zufällig noch eine 210er-Scheibe zu Hause. Würde das System mit Adapter Nr. 9 (190er Scheibe bei PM 6'') korrekt ausgerichtet sein?


Danke!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Martin M
Beitrag 09.04.10 - 07:39
Beitrag #2


Magurista
Gruppensymbol

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.479
Beigetreten: 24.02.03 - 01:01
Wohnort: Troisdorf
Mitglieds-Nr.: 22



Guten Morgen,
du liegst mit Deinen Annahmen richtig.
Allerdings bietet MAGURA weder Adapter für PM am Hinterrad, noch für 7" PM an.
Deshalb kann ich Dir keine offizielle Antwort geben.

Passen sollte Adapter Nr. 5 (mit Gravur "9"), "190-er VR-Scheibe für Manitou Postmount 6", mit Best. Nr. 0721 379!
Mit diesem Sattelhalter 9 benötigst Du dann aber aufgrund der PM7"-Befestigung an Deinem neuen Torque eine 210mm Scheibe!
Ob diese Kombi dann auch wirklich passt, musst du wohl selbst testen, sorry.

Gruß
Matin M
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dook
Beitrag 28.04.10 - 12:36
Beitrag #3


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Beigetreten: 24.03.10 - 18:25
Mitglieds-Nr.: 7.686



So, ich hab's getestet und es funktioniert, allerdings muss man den Adapter etwas anheben. Ich hab das vorläufig mit 3 Stück 0,5mm-Spacern gemacht, also eine Anhebung um 1,5 mm. Perfekt wären 2 mm mit quadratischen Spacern, die vollflächig an Aufnahme und Adapter aufliegen. Ev. sollte man auch entsprechend längere Schrauben verwenden.

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  DSC_6773.JPG ( 874.4KB ) Anzahl der Downloads: 46
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dook
Beitrag 24.05.10 - 18:41
Beitrag #4


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Beigetreten: 24.03.10 - 18:25
Mitglieds-Nr.: 7.686



Die oben beschriebene provisorische Lösung funktioniert, aber sie wollte mir einfach nicht gefallen, daher habe ich (sehr günstig) einen neuen 203mm SL-Rotor gekauft und verbaut. Auf die Spacer kann ich jetzt verzichten.
Die 203er-Scheibe ist geringfügig zu klein, aber am Adapter wollte ich nicht herumfeilen und am Rahmen (Garantie!) sowieso nicht. Am Foto erkennt man, dass der Bremsbelag die Bremsfläche eher außen überdeckt, der untere Bereich der Wellenform wird nicht erwischt.
Der positive Effekt dessen ist, dass - auch wenn es sich pervers anhört - man nicht die volle Bremskraft der 203er-Scheibe nutzt. In Summe fühlt sich das System jetzt so an wie früher mit meiner 190er-Scheibe.

Mit der 210er-Scheibe konnte ich die Bremskraft kaum noch dosieren, es war einfach viel zu viel des Guten. Jetzt hat meine Hinterradbremse wieder feine Dosierbarkeit, nach wie vor Bremskraft im Überfluss und eine Standfestigkeit, wie sie nur eine Gustav M bereitstellen kann.

Der Beitrag wurde von dook bearbeitet: 24.05.10 - 18:43
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  DSC_7748.jpg ( 214.41KB ) Anzahl der Downloads: 44
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Martin M
Beitrag 24.05.10 - 19:07
Beitrag #5


Magurista
Gruppensymbol

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.479
Beigetreten: 24.02.03 - 01:01
Wohnort: Troisdorf
Mitglieds-Nr.: 22



Es kann problematisch werden, wenn die Beläge verschleißen. So wie das auf dem Foto aussieht, wird wohl der äußere Rand der Beläge stehen bleiben. Bitte kontrollier die Beläge daufhin, sonst stehen irgenwann die Ränder aufeinander.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
cos75
Beitrag 22.05.11 - 13:30
Beitrag #6


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 22
Beigetreten: 04.01.09 - 16:59
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 6.331



Wäre da nicht der Sattelhalter Nr. 25 passender ? Damit würde vielleicht die 190mm Scheibe, bzw. die 200er mit Unterlegscheiben passen.


Es gibt von Magura noch diesen PM auf IS Adapter:
http://www.bike-components.de/products/inf...Postmount-.html
Eventl. kann man da den IS Sattelhalter drauf machen?

Der Beitrag wurde von cos75 bearbeitet: 22.05.11 - 13:31
Go to the top of the page
 
+Quote Post
T4Marco
Beitrag 05.02.12 - 16:21
Beitrag #7


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Beigetreten: 28.02.11 - 20:10
Mitglieds-Nr.: 9.172



Hat nun schon jemand auf eine PM7" Aufnahme den 25er Sattelhalter in Kombi mit 190er Scheibe gefahren?
Sei es an der "Thor" oder an einem entsprechenden Hinterbau?
Den Adapter habe ich hier liegen- nur keine Gabel, an der ich "anhalten" könnte...

Ich stehe vor der Entscheidung eine Thor oder eine Revelation zu kaufen.
Für die Revelation habe ich einen passenden Adapter- Bei der Thor wüsste ich gerne im Voraus, was ich ggf. zu basteln hätte...


Go to the top of the page
 
+Quote Post
T4Marco
Beitrag 21.03.12 - 20:24
Beitrag #8


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Beigetreten: 28.02.11 - 20:10
Mitglieds-Nr.: 9.172



Kleiner Erfahrungsbericht:


Ich habe meine Gustel mit dem Adapter "25" an eine Thor mit 7"PM Aufnahme montiert.
Scheibe ist eine 190mm Wave Scheibe
Ich habe zwischen Gabel und Sattelhalter jeweils 1,5mm unterlegen müssen. (genormte M6 Unterlegscheiben haben dieses Maß!)
Passt einwandfrei! rolleyes.gif


Relativ unschön:

Wenn man zur Montage des Sattelhalters an der Gabel Zylinderschrauben M6 hernimmt und diese mit einer Scheibe unterlegt, so stößt der Sattel genau an den Kopf der "unteren" Schraube. Montage der GM ist so unmöglich. Entweder man verzichtet man auf die U-Scheibe oder kürzt den Schraubenkopf um 1,5 bis 2mm... dry.gif
Ob es mit Sechskant Schrauben passt wäre noch zu testen


Go to the top of the page
 
+Quote Post
peter und der wo...
Beitrag 22.03.12 - 14:54
Beitrag #9


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 22
Beigetreten: 03.10.09 - 12:56
Wohnort: Dortmund
Mitglieds-Nr.: 7.261



Hallo Marco ,
es gibt auch Inbusschrauben mit flachem Kopf. Vielleicht geht es ja damit
Peter
Go to the top of the page
 
+Quote Post
T4Marco
Beitrag 28.03.12 - 12:49
Beitrag #10


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Beigetreten: 28.02.11 - 20:10
Mitglieds-Nr.: 9.172



Sechskantschraube passt!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
T4Marco
Beitrag 11.05.12 - 11:30
Beitrag #11


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Beigetreten: 28.02.11 - 20:10
Mitglieds-Nr.: 9.172



Nachtrag:

Wer einheitlich Innensechskantschrauben am Bike verbauen will kann beim Eisenwarenmenschen nach

"DIN 6912, Zylinderschraube" M6x16

fragen.

Das sind die angesprochenen Inbus-Flachkopfschrauben...
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23.11.14 - 20:33