IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
Hugin kleiner Service
dunkelfalke
Beitrag 21.08.15 - 12:07
Beitrag #1


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Beigetreten: 11.02.12 - 11:04
Mitglieds-Nr.: 9.815



Hallo

ich bin gerade dabei, einen Magurarad Stand 2008 aufzubauen (Durin/Hugin/Louise) und habe dafür einen NOS Hugin gefunden. Der scheint mir aber nach so einer langen Zeit ziemlich trocken zu sein.
Hat jemand eine Anleitung, wie und womit ich den Dämpfer öffnen und schmieren soll?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Martin M
Beitrag 21.08.15 - 12:57
Beitrag #2


Magurista
Gruppensymbol

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.661
Beigetreten: 24.02.03 - 01:01
Mitglieds-Nr.: 22



Hallo,
ich befürchte so eine Anleitung wirst du nicht finden.
Am meisten Erfolg wirst du wohl habe , wenn du dich direkt an den Service wendest.

Gruß
Martin
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dunkelfalke
Beitrag 21.08.15 - 23:38
Beitrag #3


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Beigetreten: 11.02.12 - 11:04
Mitglieds-Nr.: 9.815



Habs dann einfach mal so versucht, wie bei einem anderen Dämpfer auch.
So wartungsfreundlich wie die Gabeln scheint das ganze nicht zu sein, aber immerhin auch sehr simpel aufgebaut.
Leergemacht, eingespannt, aufgeschraubt, Meistergrease auf den Abstreifer, Blood 5 auf die Elastomere, zugeschraubt. Schlürft etwas, hackt jetzt aber nicht mehr.
Mich graust es aber vor einem eventuellen Ölwechsel und die Freude über die deutlich minderwertigeren Kugelgelenke von DT Swiss hält sich auch in Grenzen, aber man kriegt ja keine Buchsen oder sonstige Ersatzteile mehr für Hugin.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.10.17 - 12:09