IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
Ronin 110 und Hugin, Federt mangelhaft!
montanbiker
Beitrag 22.01.13 - 18:53
Beitrag #1


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Beigetreten: 22.01.13 - 18:08
Mitglieds-Nr.: 10.458



Habe Teile aus ein gebrauchtes ehemaliges gelbes Magura Testbike (Focus). Die Gabel Ronin 110 hat im Fahrbetrieb wenig Komfort. Sie taucht maximal 2-3cm ein wenn ich weniger Luft fahre sackt sie tiefer ein federt aber genau so bescheiden. Bei Kälte geht gar nichts mehr sie federt dann beim bremsen ein und in Zeitlupe aus. Bringt es etwas die ansonsten optisch einwandfreie Gabel zum Service zu schicken?

Der Hugin Dämpfer arbeitet sehr komfortabel schlürft aber laut wenn ich das Rädchen slow Speed Richtung minus drehe immer mehr. Richtung plus geht das geräusch dann weg aber das wippen beim fahren im sitzen mit mittlerer bis hoher trittfrequenz läßt sich nicht abstellen, verändert sich nicht spürbar? Auch hier die Frage bringt der Service abhilfe?

Keine Ahnung wie alt die Teile sind, ich weiß aber das der Käufer das Rad vom Händler gebraucht gekauft hatte anschließend brach der Rahmen und ich habe ihm die Teile abgekauft!
dry.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Merlin
Beitrag 22.01.13 - 21:52
Beitrag #2


Magurista
******

Gruppe: Validating
Beiträge: 4.025
Beigetreten: 24.02.03 - 01:01
Wohnort: Bonn
Mitglieds-Nr.: 21



Hallo,

am besten wäre es, wenn Sie direkt im Service anrufen und dort nachfragen. Die Einschätzung ist von hieraus schwer zu treffen und ich weis leider nicht, ob/welche Ersatzteile für die beiden Produkte im Service noch vorhanden sind.


--------------------
Viele Grüße und happy Trails aus Bonn!

Merlin
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mat60
Beitrag 28.04.17 - 21:59
Beitrag #3


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Beigetreten: 15.04.09 - 14:56
Mitglieds-Nr.: 6.610



Hallo zusammen,

ich hänge mich hier mal an einen alten Threat, weil das Thema gut passt.
Letzte Woche habe ich Ronin & Hugin bei einem Händler abgegeben, mit der Bitte sie zu Magura zum Service zu schicken.
Seine Antwort nach einem Tag: "Magura hat dafür keine Ersatzteile mehr, deshalb werden sie sie auch nicht öffnen, weil die Gefahr einer Beschädigung besteht".
Nun stehe ich hier mit meinen betagten Teilen, die jetzt wohl mal selbst zerlegen muss...
Ich habe mal irgendwo gehört, dass ein Umbau auf Fett-Ringe anstelle der Ölabstreifringe möglich wäre.
Stimmt das? Wenn ja, welche Ringe kann ich nehmen.
Was sollte den sonst noch so auf Verdacht getauscht werden?
Gibt es sonst Adressen, bei denen man noch Ersatzteile bekommt?

Kann man am Hugin auch irgendetwas selbst warten?
Auf den ersten Blick sieht der für mich nicht zum Öffnen aus...


Gruß,
Mathias

Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.10.17 - 05:07